Vormundschaft für unbegleitete minderjährige Ausländer/innen/Flüchtlinge – Grundlagen und Grundsätze

Vormundschaften beim Verein nicht nur für unbegleitete ausländische Minderjährige

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge – Ehrenamtliche Einzelvormundschaften als Alternative zur Amtsvormundschaft?

 

Vormundschaft für unbegleitete minderjährige Ausländer/innen/Flüchtlinge –
Grundlagen und Grundsätze

Themengutachten TG-1034 veröffentlicht in www.kijup-online.de
Nerea González Méndez de Vigo

 

Vormundschaften beim Verein nicht nur für unbegleitete ausländische Minderjährige

Edda Elmauer/Jacqueline Kauermann-Walter
JAmt 2016, Heft 3, Seiten 116–118

Vormundschaftsführende Vereine – Blick auf Charakteristika

Facetten des Wandels – Momentaufnahmen

  1. Vormundschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
  2. Fallzahlen in Bewegung
  3. Vormundschaftsvereine verstärken ihr Engagement bei der Qualifizierung von ehrenamtlichen Vormündern für UMA

Das Beständige: Der Stolperstein Finanzierung

 

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge –
Ehrenamtliche Einzelvormundschaften als Alternative zur Amtsvormundschaft?

Prof. Dr. Peter Hansbauer
JAmt 2016, Heft 6, Seiten 190–194

I. Die (Amts-)Vormundschaft bedarf der (ehrenamtlichen) Einzelvormundschaft mit dem verstärkten Zuzug von UMF/UMA mehr denn je, denn die Einzelvormundschaft hat eine Ressource zu bieten, die der Amtsvormundschaft im Moment vielfach fehlt: Zeit.

II. Die Chancen, ehrenamtliche – auch fachlich vorgebildete – Einzelvormünder zu gewinnen, sind im Moment besser als jemals zuvor.

III. Der eine Grund, weshalb Ehrenamt und Vormundschaft schwer zusammenkommen: Die Struktur des »neuen« Ehrenamts und das Imageproblem der Vormundschaft

IV. Der andere Grund, weshalb Ehrenamt und Vormundschaft ohne organisatorische Veränderungen schwer zusammenkommen: Fehlende Anreizstrukturen zum Ausbau des Ehrenamts beim öffentlichen Träger

V. Ehrenamt und Vormundschaft kommen dann zusammen, wenn sich mittelfristig das Image der Vormundschaft und die Anreizstrukturen des öffentlichen Trägers ändern. Ersteres ist relativ einfach …

 

Siehe auch Asylverfahren